Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Pauken für mehr Sicherheit

Fahrlehrer lernen mit!

Theoriebögen pauken, im Unterricht sitzen, mit dem Fahrlehrer wichtige Erfahrungen im Straßenverkehr sammeln: Bei uns in der Fahrschule lernst Du die ganze Zeit. Doch damit bist Du nicht allein. Auch wir lernen ständig dazu. Denn das ist wichtig, um unseren Beruf gut zu machen – und das ist wiederum gut für Dich und alle anderen Verkehrsteilnehmer.

Unsere Aufgabe ist, Dich zu einem sicheren und guten Fahrer zu schulen. Um dieser großen Verantwortung gerecht zu werden, geben wir alles. Deshalb nehmen wir nicht nur alle vier Jahre an den gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungen für Fahrlehrer teil. Wir wollen ständig dazulernen, und bilden uns laufend fort – sogar mehrmals pro Jahr!

Und das nützt Dir, denn so finden wir immer wieder neue interessante und abwechslungsreiche Wege, Dir das Wissen zu vermitteln, das Du brauchst, um verantwortungsvoll zu fahren. Darum macht das Lernen bei uns Spaß – und so prägst Du Dir die Sachen auch schneller ein, damit Du das Gelernte später zuverlässig anwenden kannst. So sorgen wir alle gemeinsam für mehr Sicherheit auf Deutschlands Straßen.

Aber nicht nur das: Wer schneller lernt, braucht weniger Stunden und kommt am Ende auch besser durch die Prüfung. 

Du willst mehr über unsere Arbeit wissen oder überlegst Dir, selbst Fahrlehrer zu werden? Komm gern zu einem Gespräch bei uns vorbei!