Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Biker wissen es besser!

 

Fahrstunden auf zwei Rädern

Stell Dir vor, Du sitzt allein im Pkw und Dein Fahrlehrer fährt im Bus hinter Dir her, um Dir über Funk Anweisungen zu geben. Verrückt? Ebenso verrückt ist es, als Motorrad-Schüler den Lehrer im Auto hinter sich sitzen zu haben. Deshalb werden Biker bei uns nur von Bikern ausgebildet. Natürlich sitzt Dein Lehrer immer noch auf seiner eigenen Maschine. Aber Ihr seid dicht beieinander und er kann Dir direkt zeigen, was Du machen musst, etwa wenn Du den Motor an einer Ampel abgewürgt hast.

Das ist besonders wichtig in schwierigen Situationen oder wenn Du Dich bei bestimmten Dingen unsicher fühlst: Dein Fahrlehrer ist bei Dir, kann Dir Tipps und Tricks aus seiner eigenen Erfahrung vermitteln.

Diese jahrelange Erfahrung ist unser größter Schatz. Alle Motorrad-Ausbilder in Deiner Fahrschule lieben das Fahren auf zwei Rädern und sind selbst regelmäßig mit dem Bike unterwegs. Was sie Dir beibringen, ist besonders wichtig für Deine Sicherheit. Sicher ist aber auch, dass sie Dich mit ihrer Begeisterung anstecken werden.

Lust bekommen? Dann mache gleich einen Termin mit uns aus. Wir beraten Dich gern zum Motorrad-Führerschein.